FANDOM


Blossom ist ein Mitglied der Schattensucher und die Ex-Freundin von Darkside, dem Anführer der Vampire. Sie wird gespielt von Paula Schramm.

Persönlichkeit Bearbeiten

Auf den ersten Blick wirkt Blossom schlicht verführerisch, ist jedoch auch melancholisch und ernst. Ihr Leben als Vampir hat für sie den Reiz verloren. Zu der Zeit als die Wilden Kerle in den Wäldern auftauchen, wünscht sie sich bereits sehnlichst von ihrem Vampirdasein erlöst zu werden und vermisst das wahre Leben, und die kleinen Dinge die es mit sich bringt, wie zum Beispiel nach all den Jahren einmal wieder einen Sonnenaufgang sehen zu können.

Mit Düsentrieb ist sie anscheinend eng befreundet, denn Blossom spricht sie als einzige mit dem Spitznamen "Düse" an.

Außerdem folgt sie Darksides Aufforderungen, wenn auch unter moralischem Zwiespalt: Sie erkennt sich selbst in Vanessa wieder und vergleicht sich mehrmals mit der Fußballerin, zum einen, als ihr aufgetragen wurde, Leon zu beißen und zum anderen als sie Darkside damit konfrontiert, dass nach seinem Biss nicht nur die Person, sondern auch die Liebe für ihn stirbt.

Blossom ist abgesehen von ihren fußballerischen Fähigkeiten sehr athletisch, was sie mit gelegentlichem Radschlagen unter Beweis stellt und in Kombination mit dem sogenannten Zwielichtflitzen zu ihrem Vorteil nutzt, zum Beispiel wenn sie Gegner während eines Zweikampfs verfolgt.

Geschichte Bearbeiten

An einem bestimmten Punkt in ihrem Leben wurde Blossom von Darkside gebissen. Da beide zu diesem Zeitpunkt verliebt waren, schenkte ihr dieser Biss bis zu einhundert zusätzliche Lebensjahre. Blossom ist der Meinung, dass sie mit ihm kommen musste, sie also keine andere Wahl hatte, wohingegen er behauptet, sie wollte mit ihm kommen.

Während der vergehenden Jahre waren sie nicht die ganze Zeit über zusammen, da Blossom irgendwann nicht mehr in ihn verliebt war. Das ist durch ihre Aussage "Das passiert jedes mal, jedes mal wenn du uns beisst [...]" anzunehmen, auch das dies bereits mehr als zwei mal der Fall war. Ob sie sich damit auch auf Düsentrieb, Mary und Terry bezog ist nicht bekannt.

Die Schattensucher nahmen den Steinmann gefangen, da sie annahmen er sei von seinem Vampirdasein erlöst worden, was sie bis dato nicht für möglich, bzw. für ein Märchen hielten. Im Tausch gegen Informationen über die Wilden Kerle wurde ihm seine Freiheit gewährt.

Blossoms Kette

Blossoms Kette

Blossom und Darkside legten also ihr Ziel fest und spähten in zwei hohlen Bäumen versteckt, Leon und Vanessa aus, als diese die Nacht am See verbrachten. Die beiden Vampire diskutierten ihre Vorgehensweise und Blossom gibt sich Einverstanden damit Leon zu beißen, sobald beide eingeschlafen sind. Als Hinweis hinterlässt Darkside ihre Kette, die später von Klette gefunden wird.

Beziehung zu Maxi Bearbeiten

Blossom und Maxi

Blossom und Maxi

Blossom ist sehr gut im Verführen, was sie an Maxi unter Beweis stellt, indem sie ihn durch einen Biss dazu bringt, sich in ihn zu verlieben.

Sie scheint bereits ab dem ersten Moment, an dem sie Maxi sieht, ein Auge auf ihn geworfen zu haben.

Obwohl ihr lediglich aufgetragen wurde ihn zu beißen und so zum Vampir zu machen, versucht sie ihn stoisch auf ihre Seite zu ziehen und verliebt sich in ihn. Das allein gibt ihr die Möglichkeit ihn nach seiner Versteinerung zu erlösen.