FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Die wilden Kerle Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Darkside ist der Anführer der Schattensucher und ein Vampir.

Er verliebt sich in Vanessa als er sie zum ersten mal sieht. Er macht ihr Geschenke wie zum Beispiel ein Abendkleid und ein romantisches Abendessen wo er ihren Hals küsst und sie dann beißt um sie in einen Vampir zu verwandeln. Sie verfällt seiner verführerischen Art, obwohl sie immernoch Leon liebt.

Gemeinsam mit Blossom will er die Wilden Kerle, hiermit auch Vanessa, verführen und sie in Vampiere verwandeln.

Am Ende des finalen Spiels erlöst Vanessa ihren Anführer, indem sie ihn in der aufgehenden Sonne küsst und so, mithilfe von Blossom, das Märchen wahr werden lassen.

Somit werden alle außer Darkside, Jeckyll und Hyde befreit.

Anschließend durften die Wilden Kerle mit ihrem Anführer wieder nach Hause fahren.

Darkside zieht sich entgültig zurück und tritt ins Sonnenlicht, wodurch er versteinert und stirbt.