FANDOM


1645231,oIRrpKkTj1LEzuYZ0RDuZcbNKpnWABzBFhbrqElUT0N4yH5dzGfraQSztuop7g8E2nGELzdyrhtIXcIJJUmZxQ==.jpg

Erik ist der Anführer der Wölfe von Ragnarök und in vielerlei Hinsicht Leon sehr ähnlich. Er spielt mit der Rückennummer 13 und ist Stürmer.

Genauso wie sein Bruder Jaromir, hat er blaue Augen und schwarze lange Haare, die er in einem Zopf trägt.

Erik war mit Freya zusammen, bis die Silberlichten aus dem Nebel vor Ragnarök kamen und sich sowohl Jaromir als auch Erik in die Anführerin Horizon verliebten. Beide folgten ihr bis hinter den Nebel, wo Erik gegen die Silberlichten in einem Fußballspiel verlor und als Strafe ein Kreuz aus den Worten "Verlierer" und "Verräter" auf die Brust tätowiert bekam. Die Fehde zwischen den Brüdern wurde aus Eifersucht so groß, dass Jaromir die Wölfe verließ und sich den Silberlichten anschloss. Erik wurde eines morgens vor Ragnaröks Toren gefunden und konnte sich an nichts was hinter dem Nebel geschah erinnern.

Nach diesen Ereignissen fürchtete er die Silberlichten und Horizon und hasste das Mädchen, weil sie ihm alles kaputt gemacht hatte, was ihm wichtig war. Deshalb warnt er Leon vor dem Turnier sich nicht mit ihr einzulassen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki