FANDOM


2579.jpg
Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Die wilden Kerle Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.

Raban ist ein Mitglied der Bande Die Wilden Kerle und der Schauspieler und Sprecher ist Raban Bieling. Er kommt in allen sechs Teilen vor. Seine Rückennummer ist die 99. Charakteristisch sind seine roten Haare, Hosenträger und die Coca Cola Glas Brille. Letztere legt er mit der Zeit ab. Außerdem trägt er ab dem zweiten Teil das Hexenauge von Staraja Riba als Talisman um den Hals.

Zu Anfang ist Raban mit Joschka nicht nur der Jüngste, sondern auch der, der am schlechtesten Fußball spielt. Dafür werden sie für einige Zeit von Leon aus der Mannschaft geworfen und die beiden schließen sich den unbesiegbaren Siegern an. Dort bekommen sie Wind davon, dass diese Camelot angreifen wollen und fliehen rechtzeitig um ihre Freunde zu warnen, wodurch sie wieder Teil der Kerle werden.

Rabans Beiname ist "Der Held", weil er das Siegestor beim Spiel um den Teufelstopf geschossen und somit das Stadion der wilden Kerle gerettet hat.

Sein bester Freund ist Joschka, der seine Begeisterung für das Entwickeln von Erfindungen teilt. Zusammen bilden sie das Erfinderduo 'Mr. Top & Mr. Secret' Zu ihren Erfindungen zählen unter anderem:

  • Raban und Joschkas Überraschungssnack-Tüten
  • Brause mit Wünsch-dir-was-du-nur-willst-Geschmack
  • das Bratpfannenballkatapult
  • ein von Hamstern angetriebener Dynamo
  • ein Vampirsensorengürtel (die Gespensterschnalle)
  • Knoblauch- und Weihrauchkanonen
  • Plasmashot-Birnen

Im fünften Teil sind er und Joschka am Anfang die einzigen, die an Vampire glauben. Am Ende verliebt er sich in Terry, küsst sie und macht sie wieder zum Menschen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki