FANDOM


In den BüchernBearbeiten

Vanessas Oma wohnt in Pinneberg und kommt Vanessa an ihrem Geburtstag in München besuchen. Von Vanessa (und auch von ihrem Vater) wird sie scherzhaft "Oma Schrecklich" genannt, da sie sich stets in Rosa kleidet, sich gerne zickig benimmt und außerdem möchte, dass Vanessa mädchenhafter auftritt.

An Vanessas Geburtstag hilft Oma Schrecklich, das Fußballturnier zwischen Vanessa und den Jungs zu organisieren, obwohl sie nicht viel für Fußball übrig hat. An diesem Tag zeigt sich aber, wie wild die Oma eigentlich ist: Als Kind wollte sie Profiboxerin werden, und diesen Kampfgeist hat sie bis heute behalten. Sie unterstützt Vanessa und bringt sie auf die Idee, den Elfmeter gegen Leon in ihren rosa Pumps zu schießen, um ihm zu zeigen, was ein Mädchen draufhat.

In der VerfilmungBearbeiten

Vanessasoma.jpg

Vanessas Oma ist eigentlich gegen Fußball, freut sich aber für ihre Enkelin, als diese an ihrem Geburtstag endlich zu den wilden Kerlen gehört. Sie organisiert im ersten Teil auch den besagten Geburtstag mit Kuchen und Kakao, was Vanessa als peinlich empfindet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki